Bitte im Horizontal-Modus betrachten

Peter Wilmot Thompson Stiftung

Die Peter Wilmot Thompson Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung (Not-for-Profit), die am 18. September 2014 in Berlin Deutschland gegründet wurde. Das hauptsächliche Ziel der Stiftung ist es, in Wesenberg, Mecklenburg Vorpommern, einen öffentlich zugänglichen Skulpturenpark einzurichten und zu betreiben. Es ist die Absicht der Stiftung, Skulpturen bei regional und international renommierten, zeitgenössischen Künstlern in Auftrag zu geben und zu sammeln, sowie die Arbeiten öffentlich zugänglich auszustellen, und eine Marketing Plattform einzurichten, durch die Kunstobjekte zum Nutzen der Künstler und der Stiftung angekauft werden können. Erlöse, die die Stiftung erhält, werden verwendet um neue Kunstwerke in Auftrag zu geben. Weiterhin plant die Stiftung, ein fortlaufendes Künstler in Residenz Programm einzurichten. Deswegen wurde ein Preis ausgeschrieben, der einen ausgewählten Kunststudenten der Skulpturenabteilung der National Art School von Australien mit einem dreimonatigen Arbeitsaufenthalt am Weissen See fördert. Die erste der jährlichen Ausstellungen von Skulpturen beginnt mit einem kulturellen Austausch zwischen deutschen und australischen Künstlern.

Prelude BWV 998, J. S. Bach

© 2017 Künstler Bei Wu, GmbH